Aroma Therapie

Wohlgefühl und Wohlgeruch

Die Aroma Therapie hat eine Vielzahl an Wirkungen, je
nachdem mit welchen Aromen gearbeitet wird.

Ebenso vielfältig sind die Anwendungsweisen:

  • Inhalationstherapie z.B. bei Lungenerkrankungen
  • Einreibung zur direkten Wirkung auf der Haut
  • Badezusatz und somit auf den gesamten
    Organismus
  • Massage
  • Orale Einnahme z.B. Japanisches Heilöl bei
    Erkältung

Aromaölmassagen haben in vielen Teilen der Erde eine lange
Tradition. Bereits im alten Ägypten ließ sich die Aristokratie
mit duftenden Ölen massieren, um ihre Haut zu pflegen und
gegen das trockene Klima zu schützen. Auch in der
chinesischen Kräuterheilkunde finden ätherische Öle seit
Jahrhunderten Anwendung

Charakteristisch für Aromaöle sind nicht nur deren Düfte,
sondern den einzelnen Ölen werden auch spezifische
Eigenschaften und Wirkungen zugeordnet. Für jede Aroma-
massage werden individuell auf Sie abgestimmte Öl-
mischungen verwendet.

Freuen Sie sich auf ein Wellnessvergnügen, dass das Wohl-
gefühl einer Massage, mit dem Wohlgeruch und den
Wirkungen atherischer Öle, verbindet. Aromaölmassagen
befreien von Stress, heben die Stimmung und wirken Ver-
spannungen sowie mentaler Niedergeschlagenheit entgegen.